Denn jeder Patient ist anders

Wir sehen unsere Patienten als Menschen mit ganz eigenen Fragen und Ängsten, die oft über die rein technische Seite unserer Arbeit hinausgehen. Uns ist bewusst, dass die wenigsten Patienten vor ihrem Besuch in der Zahnarztpraxis völlig angstfrei sind.

Deshalb bemühen wir uns, für die Behandlung eine entspannte, möglichst ruhige Atmosphäre zu schaffen.

Wir legen die Behandlungsziele im Dialog mit unseren Patienten fest und streben dabei nicht nur eine medizinisch und ästhetisch optimale sondern auch individuell für den Patienten machbare Lösung an. Durch unser behutsames und schonendes Vorgehen sowie die kontinuierliche Kontrolle des bereits Erreichten, gelangen wir schließlich - möglichst angstfrei - zu einem für den einzelnen Patienten optimalen Resultat.

Unsere Beratung stützen wir dabei auf eine mehr als 35-jährige Berufserfahrung und regelmäßige Fortbildung.

Da wir bemüht sind, Karies bereits vor der Entstehung zu verhindern, kümmern sich drei Prophylaxe- Helferinnen um die Gesunderhaltung Ihrer Zähne. Sie beraten Sie auch gern in allen Fragen der Zahnpflege und der Ernährung.

In regelmäßigen Abständen finden in den Räumen der Praxis Vorträge zu allen Themen der Zahnheilkunde statt – der besondere Schwerpunkt liegt auch hier auf Prophylaxe.

Als besonderen Service bieten wir unseren Patienten eine Kariesdiagnose mit Hilfe des Diagnodent-Fluoreszens-Lasergerätes der Firma Kavo an.
Der Grundgedanke ist hier, Karies schon in einem Stadium zu erkennen, wenn diese klinisch oft noch gar nicht eindeutig zu diagnostizieren ist. Häufig kann dann durch Prophylaxemaßnahmen ein restaurativer Eingriff vermieden werden.

In unserer Praxis behandeln wir gerne Kinder und Senioren, für die wir zwei besondere Behandlungszimmer im EG eingerichtet haben.

Für unsere bettlägerigen Patienten bieten wir in gewissem Umfang auch Hausbesuche an.

Bei der Behandlung ängstlicher Patienten richten wir unsere Behandlungsschritte nach dem für den Patienten Erträglichen. Wir sind nicht auf bestimmte Behandlungsmethoden festgelegt, sondern suchen die für unsere Patienten ideale Lösung.

Wir sind immer bemüht, auf die persönlichen Ängste und individuellen Fragen unsere Patienten einzugehen, denn jeder Patient ist anders.